Wer Wind sät, der wird Subventionen ernten


Am Montag den 04.05. wurde die Verfilmung des Romans „Wer Wind sät“ von Nele Neuhaus um 20.15Uhr im ZDF gezeigt. Ansehen kann man sich den Film in der Mediathek des ZDF. Bei dem Krimi der auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste war, geht es um eine Firma die Windparks konzipiert und baut aber nicht betreibt und die zukünftigen Betreiber mit gefälschten Windgutachten zu Investitionen locken will. Continue reading

Please like & share:

Erlbach Ortschaftsrat checkt Bürgermeisterkandidaten

In Erlbach  im Brauhaus befragten am Dienstagabend die beiden Stadträte Carolin Lorenz und Florian Stengel in einer öffentlichen Sitzung die vier Bürgermeisterkandidaten Andre Backhaus, Yvonne Ebert, Andreas Rubner und Tobias Luderer zu ihren Verhältnis zu Markneukirchen und Erlbach. Weiterhin bekamen die Kandidaten die Möglichkeiten sich vorzustellen, hier eine kurze Zusammenfassung: Continue reading

Please like & share:

Begma die Wissenschaft der Genossenschaft

Die Begma weiß, Müll in der Landschaft stört 79% der Wanderer Windräder 45%Die Begma durfte sich diese Woche laut Freier Presse über eine Studie der Hochschule Ostfalia in Salzgitter freuen die sage und schreibe 634 Personen zur Akzeptanz von Anlagen erneuerbarer Energien in der Landschaft über zwei Jahre befragt hat. In der ersten Überschrift der sogenannten Studie sieht man, dass das nur eine Onlineumfrage Continue reading

Please like & share:

Sturm Niklas Windräder müssen abgeschaltet werden

Orkan Niklas

Sturmtief Niklas

Wegen des Sturms Niklas müssen mehrere Windräder in den Bundesländern des Stromtrassenbetreibers 50Hertz dessen Versorgungsgebiet auch Thüringen und Sachsen mit einschließt abgeschaltet werden weil Continue reading

Please like & share:

Informationsveranstaltung der BI Hoher Brand

25.02. Informationsveranstaltung im Kino

Nein es lief nicht Fifty Shades of Grey es war eine Informationsveranstaltung der
BI Hoher Brand die das Kino in Markneukirchen füllte mit Menschen
die gegen den geplanten Landschafts-Sadomaso in unserer Heimat sind.
Es gab viele Redebeiträge unter anderem der Klingenthaler Bürgermeister der Continue reading

Please like & share:

Energiewende Treppenwitz der Wachstumsfanatiker

Was drohte unseren Lebensraum nicht alles schon für Gefahren von Tagebau, forstwirtschaftlichen Raubbau, Straßen, saurer Regen oder der  Unfall von Tschernobyl, bei dem nur durch glückliches Handeln in letzter Minute eine Katastrophe verhindert werden konnte, die halb Europa unbewohnbar gemacht hätte. All das hat Spuren in unseren Wäldern und Wiesen hinterlassen. Obwohl es wahrscheinlich heute in Deutschland mehr Parkplätze gibt als Continue reading

Please like & share: